Geschichte der Aareländer Musikanten

Gegründet wurden die Aareländer Musikanten von Gusti von Deschwanden. Die erste Probe fand am 18. April 1971 im alten Schulhaus in Schliern statt. Die Egerländer Musikanten prägten über Jahre den Musikstil der Aareländer Musikanten. Unter der musikalischen Leitung von Walter Käser wandten sie sich vermehrt der böhmisch-mährischen Musik zu.

Am 28. Mai 2011 feierten die Aareländer Musikanten in der Mehrzweckhalle Oberbalm das 40 jährige Jubiläum. Der Gründer Gusti von Deschwanden und 4 weitere noch aktive Musikanten der ersten Stunde wurden an diesem Abend geehrt.

Der bisherige Höhepunkt der Aareländer Musikanten war die Teilnahme am 100 Jahr Jubiläum der Cheese Days in Monroe USA vom 19. – 21. September 2014

Die Aareländer Musikanten finden sich seit der Gründung zur gemeinsamen Blasmusik und dies ohne Statuten, Präsidenten und Dirigenten!

 Planen Sie ein Fest für einen Verein, für einen Geburtstag oder für ein Firmenjubiläum? Die Aareländer Musikanten sorgen für den musikalischen Erfolg.